Fragen zum Betriebssystem Windows 10

  • So , nun hab ich auch Windows 10 ...


    Eigentlich komm ich gut klar mit den neuen Betriebssystem,

    vieles im Aufbau und dem Handling ist intuitiv, ich bin erfreut, wie alles klappt.


    Eine Frage ist bisher aufgetaucht - und zwar gibt es ja den Button unten für "aktive Anwendungen", wenn man darauf klickt, kann man die aufgerufenen Dinge sehen, die man gemacht hat in Form eines Zeitstrahls.


    ich habe vom 6. September etwas drin, das ich eigentlich entfernt habe, aber es geht nicht raus?


    Die beiden Fenster bleiben blind. Andere Einträge konnte ich löschen, aber diese zwei nicht,


    Bäerli .... kannst du helfen?


    Einträge 6 September.jpg

    Leb', so wie du dich fühlst!

    Lieben Gruß

    Calanthe_Rosea

    Baerliadmin2.jpg

  • Hallo Calanthe_Rosea


    ganz einfach

    du gehst auf Einstellugen--> Aktivitästverlauf--> und machst dort deine einstellungen die du haben willst

    aktivitätsverlauf.png

    LG der Bäerli


    Baerliadmin1.jpg

  • Gibt es eigentlich einen "Aufräumer" für windows 10 , den man gefahrlos benutzen kann ..... habe gehört, das Betriebssystem soll nicht optimiert werden ..


    was meinst du dazu?


    Wie sieht es konkret mit Ccleaner aus?


    oder lieber doch kein Programm in die Richtung?



    für Internet und Co. wurde mir Kaspersky Internet Security empfohlen,

    das hat der Installateur für BS windows 10 gleich mit drauf gepackt.

    Leb', so wie du dich fühlst!

    Lieben Gruß

    Calanthe_Rosea

    Baerliadmin2.jpg

  • zu 1. warum das bei dir drinnen bleibt ist mir jetzt ein Rätsel,... ich würde es einfach deaktivieren.


    zu 2. ich benutze schon seit vielen Jahren den Ccleaner der ist mir lieb geworden und macht was ich will, nicht mehr und nicht weniger

    zu 3. beim Windows sowohl das 7 als auch das 10 brauchst eigentlich keine extra Firewall oder Virenscanner, weil das macht der mitgelieferte Defender sehr gut.

    Solltest du dich allerdings auf fragwürdigen Seiten rum-treiben dann ist Kaspersky und Co. sicher ein guter Schutz, aber im Normalfall brauchst du das wirklich nicht.

    LG der Bäerli


    Baerliadmin1.jpg

  • Du wirst es nicht glauben ...... aber nachdem ich das aufgeräumt hatte, waren die Einträge noch da .... aber jetzt sind sie weg ^^.... ich krieg ja nen Ruck ... wie hat der denn das geschafft?


    Anscheinend braucht der PC zwei bis vier Tage, um sich von allein neu zu organisieren.


    .


    Kennst du noch mehr Tricks Bäerli .. ?

    Leb', so wie du dich fühlst!

    Lieben Gruß

    Calanthe_Rosea

    Baerliadmin2.jpg

  • Ja, zum Beispiel ....


    Mit welchem Programm kann man *.wps öffnen? Open Office kann es offensichtlich nicht.


    Hab eine Seite im Internet gefunden, wo man jeweils eine Datei eingeben muss


    aber das ist glaub ich nicht das Richtige ...

    Leb', so wie du dich fühlst!

    Lieben Gruß

    Calanthe_Rosea

    Baerliadmin2.jpg

  • Hallo Calanthe_Rosea

    an sich reicht es, wenn du es nur öffnen willst den Microsoft Word Viewer zu installieren.

    .wps ist ja eine Works Datei und würde sich unter anderem auch mit jeder Version von Word öffnen lassen, dann kannst du sie nicht nur ansehen sondern auch bearbeiten.

    MS-Office 2016/19 bekommt man im Internet bereits für 12.--

    LG der Bäerli


    Baerliadmin1.jpg

  • Hab das gleich mal gesucht und auch bei Amazon gefunden ..


    bestellt und jetzt vor einer Viertelstunde kam eine Email mit Download des Programms und auch gleich der Produktkey samt Anhang mit Text ....:Emotionen2-19:


    habe installiert und mich angemeldet bei Microsoft (war nicht zu umgehen) , dann Schlüssel eingegeben .. und es funktioniert .... allerdings haben die *.wps oben blöde Zeichen, die ich wahrscheinlich rauslöschen muss aus der jeweiligen Datei, fehlerfrei ist es also nicht, aber immerhin kann ich sie öffnen.


    auch die anderen Formate zu Office probiere ich gleich noch aus.:Emotionen2-2:


    Das Programm wird mir außerdem in Form eine CD-Rom per Brief-Post zugeschickt.


    Es hat mir 14,99 Euro gekostet, das "normale Office" kostet zwischen 99 und 149 Euro,

    das konnte ich mir dank deiner Hilfe Bäerli also sparen. Vielen Dank ! :Emotionen2-3:

    Leb', so wie du dich fühlst!

    Lieben Gruß

    Calanthe_Rosea

    Baerliadmin2.jpg