Catwalk zum Kleben

Schon so früh aus den Federn, Gast? Schön dass Du mal wieder hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Bäerli's Treff für Katze, Tier und Hobby"-Team.
  • Ich habe mal was Neues ausprobiert.

    Und zwar die Website ananimalab.com

    Das sind diverse Catwalkelemente zum an die Wand kleben mit Klettstreifen.
    Ich war zuerst mega skeptisch - aber bei uns hält es super.
    Man muss einfach angeben, dass man evtl schwerere Katzen hat (würde ich empfehlen, wenn auch mal mehrere Katzen auf die Idee kommen auf dem Ding zu turnen)
    und bei Raufaser - muss man auch schauen, ob das Klett an der Wand wirklich gut haftet (beim ersten Mal nicht richtig gemacht und getestet und kam runter - zweite mal wirklich gut hingeklebt zur Sicherheit noch extra Kleber hin und hält Bombe - hab jede Menge Ordner drauf packen können und hat gehalten)
    An den Säulen, für die wir sie zuerst gekauft hatten ohne Raufaser - nur glatt halten sie sofort super. Gibt auch Elemente zum ans Fenster kleben - denke das werde ich mir mal für uns evtl noch überlegen, weil ich den Saugnäpfen weitaus weniger vertrauen schenken kann.

    Bisher haben wir 2x eine Ein-Meter-Säule, eine kleine Treppe (kann nach links oder rechts ausgerichtet gekauft werden) und dieses Ufo-Ei seit Weihnachten ungefähr. Farben können entsprechend einer kleinen Liste angegeben werden. Ich finde sie cool... vielleicht noch für wen eine Alternative, wo man nicht so gut bohren kann oder will.


    Säule (mit Bohne dran hängend)

    20201109_184800_wm.jpg


    Treppchen (wieder mit Bohne - aber sitzend)
    131987462_3498585736864004_3194965289388864169_o.jpg


    Ufo-Ei- Dingens (mit Kügelchen und Bohne kam gerade auch drauf... ist ihr neuster Lieblingsplatz bei mir)

    131999278_3498585723530672_3959686899645989093_o.jpg

  • Ich finde das toll, wenn das so hält ... ich wäre auch skeptisch, aber wenn du das so sagst sayuri und nun ja auch deine Erfahrung damit hast ... scheint es doch eine prima Sache zu sein ..... :thumbup:und sieht außerdem auch noch gut aus.


    Vor allem das längliche Teil macht richtig was her und ist, wie man sehen kann, bei deinen Katzen äußerst beliebt :ohja:


    Bei uns turnen die Katzen auf der Schrankwand herum und auf den montierten Bücherregalen. ^^

  • Schaut toll aus und vor allen Dingen hat man nicht wieder Löcher in den Wänden.

    Je nach Wohn-Stil in Richtung Moderne passt es super.

    Bei uns würde es eher vom Mobiliar nicht passen, mein Göga bekäm ne Krise und will generell von Katzenkrams an den Wänden nichts wissen :(

    Er liebt die beiden, keine Frage, aber er versteht nicht, dass die Katzingers von Natur aus auf 3 Ebenen leben und nicht wie Hunde, sich überwiegend auf dem Boden aufhalten, allenfalls mal auf der Couch chillen :kopfkratz:

  • Ja mein Mann ist auch ein bissl so. Wenn ich dürfte, würde sein Büro auch etwas Katzengerechter aussehen, dass sie sich da auch etwas mehr aufhalten könnten... weil das wird oft bemängelt, dass sie sich bei mir wohler fühlen als bei ihm und ich immer alle Katzen horte. Wenn ich ihm dann sage was dazu nötig wäre - ja ne.
    Dann halt nicht. Ich darf dafür die restliche Wohnung immerhin gestalten. Er hat zwar ein Veto-Recht - aber am Ende gefällt es ihm eigentlich immer, was ich da an Ideen umsetze bzw. umsetzen lasse.

  • Ah, ja, dann gibts noch mehr Männer die so gestrickt sind ^^

    Jetzt eben kams auch wieder: hier war wieder eine drauf, verdammte Haare und du machst auch noch nen Foto davon. Das Foto hatte er wohl gestern schon entdeckt, als er seine Hunde-Strand-Fotos hochgeladen hat:boys::boys:


    Der Witz ist aber, dass unser Hundemädel und natürlich auch Göga täglich massig Sand vom Strand-Spaziergang mit reinbringen und Lilly auch mit Sandpfoten auf die Couch springt. 3x dürft Ihr raten, dass ist natürlich überhaupt nicht schlimm, dass kann Mann ja mal eben mit der Hand runterwischen auf den Teppich :P Der wird wiederrum von mir gestaubsaugt, was Mann ja eh am liebsten täglich hätte, Frau aber nicht einsieht, weils nur ne Stunde lang anhält. Und 3x täglich saugen, da streik ich erst Recht. Mit Tieren im Haushalt ist es nun mal so, dass Mensch nicht vom Fussboden essen kann!! Der Mensch auch schon mehrmals die Woche Spuren an Fenster-bzw. TGerrassentür-Scheiben entdeckt, weil alle Drei sich die Nasen daran plattdrücken.

    Drollig finde ich immer Gögas Sprüche: ich lebe auch hier :boys: oder wenns Hundemädel auffe Couch seinen Platz belegt und es kommt nur nen "Oh, biste so müde, komm lass Papa auch mal dahin :boys:


    Als ich vor 3 Jahren oder so, unten im Flur den großen Kratzbaum aus eigenen Bäumen gewerkelt aufstellte: "Was soll das denn? Wohnen wir denn im Wald? Ist ja scheußlich!" Mittlerweile hat er sich daran gewöhnt und es kommt kein Ton mehr. Aber die erste Zusammenführung war nicht pralle und ich konnte mir ordentlich was anhören :boys:

  • Bin ja gespannt, wenn bei uns dann mal ein Hund einzieht...

    Er ist ja noch so gar nicht davon überzeugt - aber das war schon als Kind ein Wunsch von mir.

    Aber könnte mir vorstellen, dass dann gleich ein Körbchen bei ihm im Zimmer steht wo Wuffi kuscheln kann.

  • Bei uns ist es gerade umgekehrt .... wir haben ja auch einen Gasthund aus der Verwandschaft,

    aber der ist auch schon recht groß und da möchte ich auch nicht, dass er auf das Sofa kommt.


    Ja, wie war das: .... kuhfellchen

    "ohne ein paar Katzenhaare auf der Kleidung ist man als Katzenmensch einfach nicht richtig angezogen".. :)

  • Bin ja gespannt, wenn bei uns dann mal ein Hund einzieht...

    Er ist ja noch so gar nicht davon überzeugt - aber das war schon als Kind ein Wunsch von mir.

    Aber könnte mir vorstellen, dass dann gleich ein Körbchen bei ihm im Zimmer steht wo Wuffi kuscheln kann.

    Tja, aber Hundi kuschelt auch gerne auf Couch und gibt sehr feuchte Liebesbezeugungen. Wir haben ja nun etliche Hundebettchen rumstehen im Haus, aber die Katzen sind schneller und Hund liegt dann trotzdem auf Couch, weil seine Bettchen besetzt sind


    100_0458.JPG


    100_0002.JPG


    100_0024.JPG


    Dagegen findet es Göga toll, wenn Lilly Hundemädel neben ihm auf dem Outdoor-Sofa sitzt/liegt


    100_5530.JPG

  • unser Hund ist nicht groß...sagt Göga :boys:und glaubt mir, im Winter mit Winterpelz erzeugt Lilly mehr lose Haare als die beiden Mietzen zusammen während eines ganzen Jahres.


    Sorry für das grausam lange OT :verstecken:, aber es passte grad so gut hier rein. Falls unerwünscht bitte entfernen.

  • Als ich vor 3 Jahren oder so, unten im Flur den großen Kratzbaum aus eigenen Bäumen gewerkelt aufstellte: "Was soll das denn? Wohnen wir denn im Wald? Ist ja scheußlich!" Mittlerweile hat er sich daran gewöhnt und es kommt kein Ton mehr. Aber die erste Zusammenführung war nicht pralle und ich konnte mir ordentlich was anhören :boys:


    Unser Kratzbaum... also der Dicke der jetzt im Wohnzimmer steht... ich hab richtig kämpfen müssen für den. Dann ist da hinten mehr Platz... dann kann der Dicke besser hoch .... Odin muss sich nicht dauernd wund lecken, weil alles wirklich waschbar ist.... sieht gut aus und nicht so ein zusammengestelltes Irgendwas.... wirklich lange zugequasselt, bis er sein OK gegeben hat (konnte es eben nicht selber zahlen zu der Zeit - sonst wäre das weniger das Problem gewesen)
    Inzwischen findet er dass das die beste Idee war, die WIR je hatten in Sachen Einrichtung... (neben den neuen Küchenschränken - die findet er auch super)

  • Toll das dieses Board so gut hält. Ich habe das mal meinem Mann gezeigt und er meinte , das wenn man es dann irgendwann mal abnehmen muß , die Wand ruinieren würde. Ok , ich denke bei Euch die Tapete ,bei uns die Wand , denn wir haben nur gespachtelte Wände.

    Was er gut fand , waren die Pylonen und , weil schön breit und er er meinte das man diese mal eben mit zwei Haken an der Wand befestigen könne . grins Wenn es nach meinem Mann ginge , wäre die ganze Wohnung ein catwalk.

    Kannst ja mal im Katzentatzen , unter unser neuer Kratzbaum schauen , was er mal gebaut hatte ( war noch in der alten Wohnung )

  • Es gibt eben eine Anweisung, dass das wieder gut abgeht die Klettbänder ohne die Wand mit runter zu reißen.
    Einfach wieder mit einem Bügeleisen erhitzen... obs eben am Fenster so auch geht ist fraglich - aber für die Wand haben sie das so Online gestellt den Tipp.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!