Moby Dick-Filme - im TV

    • Moby Dick-Filme - im TV

      Heute, am 30.12.2018 wird die Neuverfilmung des Klassikers von 1956 MOBY DICK

      im deutschen Fernsehen gezeigt -


      "Auf der Suche nach Lohn und Abenteuer heuert Ishmael im Walfang-Mekka Nantucket auf der "Pequod" an. Unter dem Kommando von Captain Ahab, der ein Bein im Kampf mit einem weißen Wal verlor, sticht die Crew in See. Allein der erste Offizier Starbuck ahnt, dass dies kein normaler Walfang wird, sondern der Rachefeldzug von Ahab gegen den Wal.

      Aufwändige, starbesetzte Neuverfilmung des Romanklassikers."


      1. Teil - Tele 5 - 20.15 - 22.00 Uhr
      2. Teil - Tele 5 - 22.00 - 23.55 Uhr

      Teil 1 - Moby Dick
      Teil 2 - Moby Dick


      Wer mehr über den Inhalt wissen möchte .. hier hab ich das Buch von Herman Melville vorgestellt:

      Moby Dick
      Leb', so wie du dich fühlst!

      Lieben Gruß
      Calanthe_Rosea
    • Auch der Film von 1956 wird heute ebenfalls in Tele 5 ausgestrahlt ,

      und zwar von 17.45 bis 20.05 Uhr !

      ..

      Moby Dick Erstverfilmung

      Zitat:

      "Anfang des 19. Jahrhunderts heuert Ishmael (Richard Basehart) auf dem Walfänger „Pequod“ an. Dessen Kapitän Ahab (Gregory Peck) verlor einst im Kampf gegen den weißen Wal „Moby Dick“ ein Bein. Nun macht er die Fangfahrt zum fanatischen Rachefeldzug und führt die Crew ins Verderben… Regisseur Huston soll beim Dreh ähnlich besessen zu Werke gegangen sein – das Ergebnis: ein Klassiker!"


      aber auch der Film - Moby Dick - Die Rückkehr des Killerwals kommt

      dieser bereits um 16.05 - 17.45 Uhr


      Ein wahrlicher Moby Dick-Nachmittag und Abend , wer Interesse hat.


      hier unten alle Sendetermine: (mit Wiederholungen)

      Moby-Dick-Filme im TV
      Leb', so wie du dich fühlst!

      Lieben Gruß
      Calanthe_Rosea
    • Neu

      Ich hatte sie alle aufgenommen .... der mit dem "Rückkehr des Killerwals" , fehlt noch mit Schauen,

      aber wir haben die anderen beiden - den Zweiteiler von 2009

      und den Originalfilm von 1956 gegenüber gestellt.


      Der Film von 1956 ist knallhart am Buch orientiert, fängt so an ... Handlung ... bis zum Ende,
      alles gerafft von der Geschichte .... aussagekräftig, auf den Punkt gebracht, dramatisch.


      Bei dem Zweiteiler von 2009 gibt es eine "Drumrum-Vorgeschichte" , die sogar auch das Privatleben
      und sogar die Ehefrau von Käptn Ahab mit beinhaltet, bis es zu der Kerngeschichte kommt.
      Die Szenen im Buch sind noch etwas ausgefeilter gestaltet, ausschweifender, erzählender.

      Insgesamt finde ich beide Filme gut, bei dem Zweiteiler muss man logischerweise die doppelte Zeit mitbringen.
      Leb', so wie du dich fühlst!

      Lieben Gruß
      Calanthe_Rosea
    • Neu

      Mittlerweile haben wir auch die letzte Verfilmung geschaut,

      der Film "Moby Dick - Die Rückkehr des Killerwals" hat aber nichts mehr mit der ursprünglichen Geschichte zu tun,

      allenfalls kommen die Namen Ahab, Starbuck, Taschtego und Studd darin vor und der Wal , ist klar,

      aber es ist mit U-Booten, die Navy spielt eine Rolle, die Ahab verfolgt, umgekehrt verfolgen der Wal und ER sich gegenseitig,
      zum Einsatz kommen Maschinenpistolen, nur Käptn Ahab hat eine moderne Harpune

      und manche Episoden setzen Parallelen zum Film,

      aber es gibt eine Wissenschaftlerin mit ihrem Boot und Assistenten, die vom U-Boot gekidnappt wird,
      Quebec fehlt ganz und manche Rolle bekommt eine neue Bedeutung ..

      also ein reiner Actionfilm ... die Aussage zum echten Moby Dick muss man suchen.
      Leb', so wie du dich fühlst!

      Lieben Gruß
      Calanthe_Rosea